Inhalt - Messing CV Verschraubungen

Messing chemisch vernickelt
SO 8....

Veredelt, für besondere Anwendungen

  • Verschraubungen, Ventile, Logiktüllen
  • Ø 4 - 18 mm
  • max. 200 bar
  • -196°C bis +180°C
  • für nicht bis leicht aggressive Luft, Gase, Flüssigkeiten und Öle in nicht aggressiver Umgebung
  • z.B. Nahrungsmittel-Industrie


Eigenschaften, Besonderheiten

- einfache, schnelle Montage
- kompakte Baumasse
- grosse Sortimentsvielfalt
- sehr viele Kombinationsmöglichkeiten

Basis-Werkstoff
Messing CW617N (CuZn40Pb2)

Chemische Vernickelung:
Nickel: 88 – 89,5 %
Phosphor: 10,5 – 12 %
Schmelzpunkt: ca. +880°C
Härtegrad: 450/500 Vickers

Schichtstärke
Generell: ca. 7 - 8 µm
Ausnahme: Ventilspindeln ca. 2 - 3 µm

Betriebsdruck PN
siehe Produktetabellen (4-fache Sicherheit)

Temperaturbereich
-196°C bis +180°C

Helium-Leckrate
10-8 mbar • l/s
(bei fachgerechter Montage; siehe Montageanleitung und anzuschliessende Rohre)

Vakuum
Bis 10-4 mbar, höhere Werte möglich

Anzuschliessende Edelstahlrohre
Nahtlose Präzisionsrohre aus Edelstahl (DIN EN 10216-5/EN ISO 1127) mit sauberer, glatter Oberfläche. Toleranz Aussendurchmesser ± 0,1 mm.

Andere anzuschliessende Rohre
Kunststoffrohre und nahtlose, gezogene Kupferrohre (insbes. EN 12449/1057) mit sauberer, glatter Oberfläche. Toleranz Aussendurchmesser ± 0,1 mm. Weitere Materialien auf Anfrage.

Druckauswertungsgrad in % des PN