Inhalt - Jacoflon

Jacoflon - edelstahlumflochtene PTFE-Schläuche

SERTO bietet mit Jacoflon ein Produkt, welches in Bezug auf Beständigkeit, Flexibilität und Sicherheit höchste Anforderungen erfüllt

  • 5 verschiedene Schlauchqualitäten
  • verschiedene Armaturen aus Edelstahl 1.4571


Merkmale

- sehr hohe Beständigkeit gegenüber fast allen Chemikalien, Reinigungs- und Lösungsmitteln
- UV-, witterungs- und alterungsbeständig
- hohe Temperaturbeständigkeit, nicht brennbar
- extrem niedriger innerer Reibungswert und somit sehr geringer Fliesswiderstand
- absolut ungiftig

Spezifikationen
- Werkstoff:
  Innenschlauch: PTFE
  Drahtgeflecht: Edelstahl 1.4301
  Armaturen: Edelstahl 1.4571
- Temperaturbereich: -60°C bis +250°C

Sortiment
Die Schläuche sind in 5 verschiedenen Qualitäten mit 5 verschiedenen Armaturen aus Edelstahl 1.4571 lieferbar. SERTO fertigt nach Kundenspezifikation - just-in-time.

Anwendungsbereiche
Anlagen- und Armaturenbau, Klimagerätebau, Lebensmittel- und Getränkeindustrie, Labor- und Medizintechnik, Wassertechnik, Raumfahrt, Automobilindustrie

Anschlussmöglichkeiten

  • JES-SO
    Rohrstutzen mit SERTO Armaturenanschluss

    JES-PL
    Planfläche mit PTFE-Dichtring mit Überwurfmutter

    JES-A
    Rohrstutzen für SERTO-Verschraubung

  • JES-R
    Konisches Anschlussgewinde

    JES-DK
    Universaldichtkegel 60° mit Überwurfmutter

icon pdf  Prüfbericht der BAM über die Reaktionsfähigkeit von Jacoflon mit Sauerstoff:
      Jacoflon kann mit gasförmigem Sauerstoff bei 60°C und 20 bis max. 25 bar
      eingesetzt werden