Inhalt - Edelstahl Standard Verschraubungen

Edelstahl Programm (1.4571)
SO 5....

Für hohe und extreme Ansprüche

  • Verschraubungen, Ventile, Kupplungen
  • Ø 1.6 - 28 mm
  • max. 250 bar
  • -196°C bis +300°, bis +600° auf Anfrage
  • für aggressive Luft, Gase und Flüssigkeiten in aggressiver Umgebung
  • z.B. Chemieanlagen, Wasseraufbereitung


Eigenschaften, Besonderheiten

- einfache, schnelle Montage
- korrosionsbeständig
- kompakte Baumasse
- grosse Sortimentsvielfalt
- viele Kombinationsmöglichkeiten

Werkstoff
Edelstahl 1.4571 Legierung X6CrNiMoTi17-12-2, DIN EN 10216-5 (≈ AISI 316 Ti)

Nenndruck PN
siehe Produktetabellen (4-fache Sicherheit)

Temperaturbereich
-196°C bis +300°C, bis +600°C auf Anfrage

Helium - Leckrate
10-8 mbar • l/s
(bei fachgerechter Montage; siehe Montageanleitung und anzuschliessende Rohre)

Vakuum
Bis 10-4 mbar, höhere Werte möglich

Anzuschliessende Rohre
Kunststoffrohre und nahtlose Präzisionsrohre aus Edelstahl (DIN EN 10216-5/EN ISO 1127) mit sauberer, glatter Oberfläche. Toleranz Aussendurchmesser ± 0,1 mm. Weitere Materialien auf Anfrage.

Werkzeugnis
Bescheinigung 2.2 nach EN 10204

Zulassungen
DNV GL, DVGW, SVGW, ABS, weitere Informationen auf Anfrage

Einschraubzapfen, Gewinde
Rohrgewinde (Zoll) und metrisches Feingewinde DIN 3852, kegelig nach Form C, mit Dichtkante nach Form B. NPT-Gewinde nach ANSI B1.20.1.

Druckauswertungsgrad in % des PN