Inhalt - Verschraubungsprinzip

SERTO Verschraubungsprinzip

SERTO Verschraubungen bestehen aus Grundteil, Klemmring, Anschlussmutter und Stützhülse. Die Stützhülse empfehlen wir bei dünnwandigeren Rohren und Kunststoffschläu­chen, sie stabilisiert die Rohrinnenwand und gibt für die Einschnürung genügend Wider­stand.

Im Gegensatz zu anderen Anbietern, bei denen Mutter und Grundteil konisch ineinan­dergreifen, dichten die SERTO­ Verschraubun­gen durch metallische, plane Flächen, die aufeinandergepresst werden.

 

SERTO bietet Klemmringverschraubungen, die metallisch dichten und radial montierbar sind. Daraus resultieren unschlagbare Vorteile für Ihre Anwendungen:

  • Bei engsten Platzverhältnissen profitieren Sie durch die schlanken Produktgeometrien. Für gleiche Druckbelastungen und Rohrmasse sind SERTO-Verschraubungen eine Schlüsselweite kleiner, es passen dadurch mehr Verschraubungen auf kleinsten Raum.
     
  • Mit unseren radial montierbaren Verschraubungen reduzieren Sie den Aufwand bei Wartungsarbeiten, Sie sparen Zeit und Geld.
     
  • Durch das metallisch plane Dichten verwenden wir keine Dichtmaterialien, die mit der Zeit altern.
     
  • Klemmringverschraubungen verletzen Rohre und Schläuche nicht.